Kalender

kaelnder grauEs ist immer etwas los im Schloss der Dresdner! Noch wird gebaut, aber das Schloss lebt bereits und zieht mit vielfältigen Veranstaltungen Jahr für Jahr mehr Besucher an. Lernen Sie unsere Veranstaltungsangebote kennen und blättern Sie in unserem Veranstaltungskalender. Unser Infobüro beantwortet gern Ihre Fragen und nimmt Reservierungen entgegen, Telefon:   +49 351 6465382. Ticketanfragen können Sie direkt im Veranstaltungskalender stellen.

Den kompletten Veranstaltungskalender können Sie hier als pdf-Dokument öffnen und downloaden.

24 Oktober
11:00 Uhr

kikili web 140

KINOLINO 2021
28. Dresdner Filmfest für junges Publikum
16. bis 31. Oktober 2021

weiter>>

25 Oktober
10:00 Uhr

kikili web 140

IM WANDEL DER ZEIT

Mit unserer Filmauswahl nehmen wir euch mit auf eine abwechslungsreiche und spannende Reise in den hohen Norden und zurück, spüren alten Legenden nach und heben ab in Fantasiewelten – seid dabei und lasst euch inspirieren!
Originalfassungen mit Live-Synchronisation in deutscher Sprache

weiter>>

26 Oktober
10:00 Uhr

kikili web 140

IM WANDEL DER ZEIT

Mit unserer Filmauswahl nehmen wir euch mit auf eine abwechslungsreiche und spannende Reise in den hohen Norden und zurück, spüren alten Legenden nach und heben ab in Fantasiewelten – seid dabei und lasst euch inspirieren!
Originalfassungen mit Live-Synchronisation in deutscher Sprache

weiter>>

27 Oktober
10:00 Uhr

kikili web 140Programmänderung

KLEINZIGARTIG

Themen: Selbständigkeit, Umwelt, Natur, Stadt, Kreativität, Freundschaft

weiter>>

28 Oktober
20:00 Uhr

kikili web 140

KURZ.FILM.ZEIT

Oberhausen on Tour, die Filmtournee der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, zeigt, dass Kurzfilme sich erfolgreich Leinwände und Nischen erobern. Alle zwei Jahre schicken die Kurzfilmtage ihre Kurzfilme unter dem Titel „Oberhausen on Tour“ auf Reisen.

weiter>>

29 Oktober
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

Aus Blasewitz in die Welt - über den Dresdner Hofkomponisten und Blasewitzer Johann Gottlieb Naumann (1741-1801)

Vortrag von Jens Daniel Schubert, Publizist
(Die Veranstaltung findet mit der 3G-Regel statt.)

weiter>>

31 Oktober
11:00 Uhr

kikili web 140

KINOLINO 2021
28. Dresdner Filmfest für junges Publikum
16. bis 31. Oktober 2021

weiter>>

01 November
20:15 Uhr

kikili web 140

Dresden Quiz

August der Starke und Frauenkirche, Odol und Zwinger, Striezelmarkt, Elbe und grünes Gewölbe

weiter>>

05 November
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

Bernardo Bellottos Blick auf Dresden

Vortrag von Dr. Iris Yvonne Wagner, Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden, anläßlich des 300. Geburtstages von Bernardo Bellotto
Musikalische Begleitung: Marita Herklotz am Flügel, Moderation: Jutta Adolph

(Die Veranstaltung findet mit der 3G-Regel statt.)

weiter>>

07 November
15:00 Uhr

signet 150pxMein Paganini - Herbstreise
Forian Mayer in Wort und Ton

 

(Die Veranstaltung findet mit der 3G-Regel statt.)

weiter>>

12 November
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

Ernst Rietschel (1804–1861) und die Dresdner Bildhauerschule des 19. Jahrhunderts
Vortrag von Astrid Nielsen, Staatliche Kunstsammlung Dresden.
Musikalische Umrahmung: Peter Setzmann, Flügel, Moderation: Mathias Kunath

(Die Veranstaltung findet mit der 3G-Regel statt.)

weiter>>

19 November
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

Kurfürst Moritz von Sachsen - eine biographische Skizze.
Vortrag von Prof. Reinhard Groß anlässlich des 500. Geburtstags von Moritz von Sachsen.
Musikalische Beiträge: Gretel Wittenburg, Sopran, zusammen mit dem Gambenconsort des Heinrich-Schütz Konservatoriums Dresden unter der Leitung von Gabriele Bäz
Moderation: Jutta Adolph

(Die Veranstaltung findet mit der 3G-Regel statt.)

weiter>>

26 November
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140

Generalsaniert und modernisiert - zum 10-jährigen Jubiläum
ein Rückblick des Architekten Prof. Peter Kulka
Musikalische Beiträge: Ulrich Thiem, Violoncello, Moderation: Marion Neumann

(Die Veranstaltung findet mit der 3G-Regel statt.)

weiter>>

10 Dezember
19:30 Uhr

freitagsreihe logo 140events weitere 2 150pxIm Rahmen der Ausstellung von Bildern der Malerin Ulla Walter liest die Malerin aus ihrer Autobiografie.

weiter>>