Kalender

kaelnder grauEs ist immer etwas los im Schloss der Dresdner! Noch wird gebaut, aber das Schloss lebt bereits und zieht mit vielfältigen Veranstaltungen Jahr für Jahr mehr Besucher an. Lernen Sie unsere Veranstaltungsangebote kennen und blättern Sie in unserem Veranstaltungskalender. Unser Infobüro beantwortet gern Ihre Fragen und nimmt Reservierungen entgegen, Telefon:   +49 351 6465382. Ticketanfragen können Sie direkt im Veranstaltungskalender stellen.

Den kompletten Veranstaltungskalender können Sie hier als pdf-Dokument öffnen und downloaden.

24 November
19:30 Uhr

„Betrachtung über einen Besenstiel“
Texte von und über Jonathan Swift

Ein Vortrag über sein Werk anlässlich seines 350. Geburtstages
gestaltet von Martin Stiebert, Sprechsteller aus Jena.
Musikalische Begleitung: Michael Hein am Flügel

Eintritt 15,- EUR | ermäßigt 13,- EUR

25 November
19:30 Uhr

Clubkino - Film & Gespräch

Absage an Victoria, Film des DDR-Fernsehens
nach einer Erzählung von Eberhard Panitz.
Regie & Drehbuch: Celino Bleiweiß, DDR 1976.

In Anwesenheit des Regisseurs Celinos Bleiweiß
und Hauptdarsteller Hanns-Jörn Weber.
Moderation: Monika Weber

Eintritt: Erwachsene 5,- €
Barrierefreier Zugang zum Kinosaal.

 

26 November
11:00 Uhr

„KINOLINO – Dresdner Kinderfilmfest 2017“

Die Leuchtturminsel,
Regie & Drehbuch: Günter Rätz,
DDR 1974, Puppenanimation,
Vorfilm: Herbert Indianerfrosch.
Empfohlen ab 4 Jahren, Laufzeit ca. 40 Min.

Eintritt: Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Barrierefreier Zugang zum Kinosaal.
Kontakt: Sylke Gottlebe

 

01 Dezember
19:00 Uhr

Das Lingnerschloss von Adolph Lohse bis zur Gegenwart

Ein Power-Point Vortrag von Kelf Treuner, Architekt
Musikalische Umrahmung: Rolf Schinzel am Flügel

Eintritt 15,- EUR | ermäßigt 13,- EUR

03 Dezember
11:00 Uhr

KiKiLi – KinderKino im Lingnerschloss

Bootsmann auf der Scholle,
Puppentrickfilm und Adventsüberraschungen.
Regie & Drehbuch: Werner Krauße nach dem
gleichnamigen Buch von Benno Pludra.
DEFA-Studio für Trickfilme Dresden.
Empfohlen ab 4 Jahren, Programmlänge 45 Min

Eintritt: Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Barrierefreier Zugang zum Kinosaal.
Kontakt: Sylke Gottlebe

06 Dezember
19:00 Uhr

Lingnerpodium „Medien- und Gesellschaftskrise“

In den großen gesellschaftlichen Auseinandersetzungen der vergangenen Jahre wurde immer wieder die Rolle der Medien kritisch hinterfragt. Als „dritte Macht“ im Lande sind die Institutionen der Informations- und Meinungsbildung für das Funktionieren der Demokratie elementar wichtig; ihre Einflussmöglichkeiten auf Denken und Handeln der Menschen impliziert aber immer auch die Gefahr von Manipulation. Wer also kontrolliert die Kontrolleure?

Podium: Prof. Dr. Lutz Hagen, TU Dresden,
Institut f. Kommunikationswissenschaft,
Michael Bartsch, Autor und freier Journalist,
Peter Stawowy, Medienagentur, Journalist und Blogger.
Moderation: Hans-Peter Lühr (Publizist, Sächs. Kultursenat).

Eintritt 10,- EUR | ermäßigt 8,- EUR

07 Dezember
19:00 Uhr

Lingnerpodium „Der Dresdner Bilderstreit“

Zur aktuellen Debatte um die Kunst aus der DDR in der Galerie Neue Meister Dresden - Hintergründe und Positionen

Vortrag mit Bildbeispielen von Dr. Paul Kaiser (Kultur- und Kunstwissenschaftler, Direktor des Dresdner Instituts für Kulturstudien)

Diskussion mit Prof. Dr. Harald Marx (Kunsthistoriker, Direktor der Galerie Alte Meister a.D., Staatliche Kunstsammlungen Dresden) und Prof. Dr. Hans Joachim Neidhardt (Kunsthistoriker, Kustos an der Galerie Neue Meister a.D., Staatliche Kunstsammlungen Dresden)

Eintritt 10,- EUR | ermäßigt 8,- EUR

08 Dezember
19:30 Uhr

„Auf der Suche nach einer bewohnbaren Sprache
in einem bewohnbaren Land“ - Heinrich Böll
zum 100. Geburtstag

Ein Vortrag von Martin Stiebert, Sprechsteller aus Jena.
Musikalische Umrahmung: Marita Herklotz am Flügel

Eintritt 15,- EUR | ermäßigt 13,- EUR

10 Dezember
11:00 Uhr

KiKiLi – KinderKino im Lingnerschloss

Bootsmann auf der Scholle,
Puppentrickfilm und Adventsüberraschungen.
Regie & Drehbuch: Werner Krauße nach dem
gleichnamigen Buch von Benno Pludra.
DEFA-Studio für Trickfilme Dresden.
Empfohlen ab 4 Jahren, Programmlänge 45 Min

Eintritt: Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Barrierefreier Zugang zum Kinosaal.
Kontakt: Sylke Gottlebe

13 Dezember
19:00 Uhr

Literatur im Schloss „Ein seltener Blick aufs alte Dresden“

Nach dem erfolgreichen ersten Band „Ein seltener Blick aufs alte Dresden“ zeigt Holger Naumann nun weitere Schätze aus seinem riesigen Postkartenfundus. Dabei wählt er wieder bekannte Dresdner Ansichten vor 1940 aus, die mit außergewöhnlichen Blickwinkeln bestechen. Erfahren Sie von dem Autor  mehr zu den Orten auf den Postkarten.

Eintritt 12,- EUR | ermäßigt 10,- EUR

 

15 Dezember
19:30 Uhr

Der Männerchor Dresden Striesen ist zu Gast im Lingnerschloss

Chorkonzert
Sie erleben ein weihnachtliches Programm.
Rezitation: Marion Neumann

Eintritt 15,- EUR | ermäßigt 13,- EUR

21 Dezember
09:30 Uhr

Kurzfilmtag im Lingnerschloss

Tierisches Doppel,
Egal ob Fuchs und Igel oder Hund und Katze – in
diesem Programm dreht sich alles um Begegnungen
von und mit Tieren. Sechs animierte Kurzgeschichten
erzählen von Neugierde, Eigensinn, Toleranz und Mitgefühl.
Für Zuschauer von 5 - 8 Jahren.

Eintritt: Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Barrierefreier Zugang zum Kinosaal.
Kontakt: Sylke Gottlebe

21 Dezember
19:30 Uhr

Kurzfilmtag im Lingnerschloss

En Garde! Nichts gegen ein Duell,
Filmverband Sachen e.V. präsentiert
sein regionales Kurzfilmprogramm: v
on der Beziehungskomödie über
politische Duelle bis hin zum
"sächsischen Western". Touché!

Eintritt: Kinder 3,- € / Erwachsene 5,- €
Barrierefreier Zugang zum Kinosaal.
Kontakt: Sylke Gottlebe

 

22 Dezember
19:30 Uhr

Freitagabend vor Weihnachten im Lingnerschloss

Jochen Heilmann stimmt mit der Geschichte „Mein schönstes Weihnachtsfest“ und anderen Geschichten von Ludwig Askenase, Lena Foellbach, Erich Kästner, Rudolph Mooshammer, Karl Heinrich Waggert und Friedrich Wolf auf Heiligabend ein.
Er begleitet seine Geschichten selbst auf dem Flügel.

Eintritt 12,- EUR | ermäßigt 10,- EUR