Lingner-Podium

eine Veranstaltungsreihe, die in Anknüpfung an die Tradition des Hauses und mit Blick auf aktuelle Debatten den Dialog zwischen Kultur und Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft befördert.

Ansprechpartner: Dieter Bärwolff  = 0351 81061-700 | Mail

21 März
19:00 Uhr

Lingnerpodium

Lingnerpodium - Reihe Industriegeschichte:

Die pharmazeutische Industrie in Dresden“ Mehrere bedeutende Pharmaunternehmen mit starken historischen Wurzeln sind in Dresden aktiv. Drei Vertreter der Branche berichten über die Geschichte ihrer Firmen, den Neubeginn in den 1990er-Jahren und diskutieren über neueste Ergebnisse in der Entwicklung und Produktion von Medikamenten und Impfstoffen.
Podium: Dr. Peter Schu (GlaxoSmithKline Biologicals, Dresden), Dr. Christian Starke (Apogepha Arzneimittel GmbH, Dresden), Jens Junker (Rotop Pharmaka GmbH, Dresden)
Moderation: Bettina Klemm (Freie Journalistin, Dresden).

Eintritt: 10,- € / ermäßigt 8,- €