CLUBKINO SOMMER Open Air

QUERFORMAT CLUBKINOSOMMER 3

ClubKino open Air vom 17. - 21. Juni 2022

Dank der Förderung durch die Landeshauptstadt Dresden können wir in diesem Jahr erstmalig ein Open Air Kino am Lingnerschloss veranstalten. Dabei kooperieren wir mit den Lingnerterrassen, die unsere Kinogäste bei dem zauberhaften Blick auf die Loschwitzer Elbhänge mit kulinarischen Angeboten verwöhnen werden.

Für fünf Kinonächte haben wir eine Auswahl von Filmen zusammengestellt, die einen besonderen Bezug zu Dresden haben. Wir würden uns sehr freuen, Sie im schönen Ambiente am Lingnerschloss begrüßen zu können.

Wir starten am 17. Juni mit dem Programm FILMMENÜ & SHOWREVUE mit Falk Töpfer, der Max Rademann und Filmgäste eingeladen hat. Wir sind gespannt auf eine witzige und kuriose Kurzfilmauswahl.

Am Samstag, den 18. Juni laden wir zur Dresden-Premiere des Dokumentarfilms ÜBER DEUTSCHLAND nach Tagebuchnotizen von Marina Zwetajewa ein. Der Film wurde im März 2020 in Loschwitz und Umgebung gedreht. Zum Premierenabend begrüßen wir den Regisseur Bernhard Sallmann sowie den Produzenten und Kameramann Reiner J. Nagel. Durch den Abend führt Grit Lemke (Autorin „Die Kinder von Hoy“ und Regisseurin „Gundermann Revier“). Wir freuen uns auf die musikalische Begleitung von Paul Geigerzähler (geigerzaehler.bandcamp.com). Als Vorfilm zeigen wir FRIEDENKRIEGEN von Maja Nagel und Julius Günzel. Die Premiere findet als Kooperationsveranstaltung mit dem Verschönerungsverein Weißer Hirsch / Oberloschwitz statt.

Der international erfolgreiche Animationsfilm DIE ODYSSEE, der von der Dresdner Filmproduktionsfirma Balance Film koproduziert wurde, steht am Sonntag, den 19. Juni auf dem Programm und wird von Ralf Kukula (Ko-Produzent) persönlich vorgestellt. Das musikalische Vorprogramm gestaltet das Streichtrio porto.vino der Studentinnen der Hochschule für Musik Anna Quitzke, Elisabeth Roiter und Reingard Marie Voß.

In der DEFA-FILMNACHT am 20. Juni zeigen wir einen Dokumentarfilm über den berühmten Dresdner Maler und Bildhauer Hermann Glöckner sowie den Spielfilm „Wenn du groß bist, lieber Adam“. Der Abend wird von Freda Rosetz und Robert Arnold mit Gesang und Gitarre begleitet.

Zur kürzesten Nacht des Jahres am 21. Juni veranstalten wir die MITTSOMMER-KURZFILMNACHT mit Filmen, die 2021 mit einer Goldenen Lola ausgezeichnet oder für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert wurden. Zum musikalischen Line-up gehören DJ Tiney und DJ Bronko Taubenheim.

Kartenreservierungen nehmen wir gern entgegen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21.30 Uhr

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro; Vorverkauf über SZ-Ticketservice

Wir danken allen Unterstützer:innen und Partner:innen für die wunderbare Zusammenarbeit.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Clubkino-Team

zurück